Archiv für Oktober 2009

Es gibt kein Ende der Geschichte – Bundesweite antinationale Demo in Berlin

Antinationale bundesweite Demonstration und Aktionswochenende gegen die Wendefeierlichkeiten der BRD und ihren selbst gebastelten Freiheitsmythos. Der Zusammenbruch des Ostblocks war kein »Ende der Geschichte«, sondern ein Aufbruch in den globalen Krisenkapitalismus. (Aufruf)

dichtmachen.blogsport.de

(mehr…)

3.10.09 – Still not ♥´ing Germany!

Zur Abwechslung mal was musikalisches:

Übermorgen, am Samstag den 03.10.2009, steigen mal wieder die Feierlichkeiten zum Tag der deutschen Einheit. Das bedeutet viele Liter Bier, viel Gewedel mit Deutschland Fähnchen, und Hurra Patriotismus für alles und jeden.
Dass Deutschland nicht gerade die besten Gründe zum feiern liefert ist jedoch jedem klar, der sich genauer mit den Zusammenhängen zwischen Nationalismus und Kapitalismus auseinandergesetzt hat. Aus diesem Grund erschien nun zum 3.Mal in Folge der antinationale Hip Hop Sampler „No Nation Mixtape“, herausgegeben von der Berliner Antifa Gruppe „North East Antifascists [NEA]“. Zusätzlich steigt am 2.Oktober in Berlin der dritte No Nation Hip Hop Jam. Da Berlin jedoch recht weit weg ist, wollen wir jedem die Möglichkeit bieten sich auch vor Ort mit antinationalem Liedgut vertraut zu machen.
Zudem möchten wir auf die bundesweite, antinationale Demo am 10.10 in Leipzig aufmerksam machen. Für den geneigten Leser gibt es zusätzlich noch den Text „Warum sind wir antinational“ von der Jungen Linken.

DOWNLOAD Mixtape

North East Antifascists [NEA]

Eine Hörprobe vom Mixtape gibts hier: