Archiv für November 2009

Lünen: Flugblatt zum Pogromnachtsgedenken

Am heutigen Montag, den 09.11.09, jährt sich die Reichspogromnacht zum 71. Mal. In der Lüner Innenstadt fanden 2 Gedenkveranstaltungen mit musikalischer Untermalung statt, organisiert von Schülern des Freiherr vom Stein Gymnasiums und der Stadt Lünen. Währenddessen wurden von AntifaschistInnen rund um die Veranstaltungen 150 Flugblätter mit dem Titel „Kein Vergeben – kein Vergessen!“ verteilt.

Flugblatt:
(mehr…)

Kein Raum für Nazis – erneutes Outing in Lünen

Nachdem bereits Anfang Juli Lüner AntifaschistInnen Flugblätter in der Nachbarschaft des Lüner Nazikaders Andre Machill verteilten, welche über Machills rechtsextremen Hintergrund und entsprechende Aktivitäten aufklärten, kam es gestern Nachmittag zu einem erneuten Outing. Direkt in Machills unmittelbarer Nachbarschaft, nämlich der Seelhuve 35, wurde der 17 Jährige Nachwuchs Nazi Stephan Bussmann geoutet. Es folgt eine Stellungnahme der Verantwortlichen.

(mehr…)

28.11.: Naziaufmarsch in Recklinghausen verhindern

Seit geraumer Zeit mobilisieren Neonazis aus dem Ruhrgebiet zu einer Demonstration nach Recklinghausen, welche am 28. November stattfinden soll. Unter dem populistischen Motto „Für ein Recht auf Zukunft – Arbeit, Freiheit, Brot durch nationalen Sozialismus“ versuchen sie ihr ewig gestriges Denken modern, revolutionär, und menschenfreundlich zu präsentieren. Ihren Bemühungen, ihren Rassismus, Nationalismus und Antisemitismus als sozialrevolutionäre Option zum Kapitalismus zu präsentieren, gilt es sich entschieden und offensiv entgegen zu stellen.
Egal ob als Nationalsozialismus oder „Nationaler Sozialismus“ – es ist und bleibt eine schon in ihren Grundzügen faschistische Ideologie der Vernichtung.

Termine:
Freitag, 27. November: antifaschistische Vorabenddemo, 18 Uhr, Recklinghausen HBF
Samstag, 28. November: Naziaufmarsch in RE verhindern!

Aufruf zur Vorabenddemo: (mehr…)