Archiv für Dezember 2010

Kommt zur Antifa-Demo am 18.12.2010 um 16 Uhr nach Dortmund!

18.12.do

Für Samstag, den 18.12., ruft das Dortmunder Antifa-Bündnis (DAB) zu einer Demonstration in der Dortmunder Innenstadt auf. Anlass ist der erneute brutale Überfall von Neonazis auf die alternative Kneipe „Hirsch Q“ in der Nacht von letztem Samstag auf Sonntag, bei dem mehrere Gäste verletzt wurden. Die Demonstration beginnt um 16:00 Uhr auf der Katharinenstraße Ecke Kampstraße.

Gegen den Neonazi-Terror!
Solidarität mit der „Hirsch Q“ und den Opfern rechter Gewalt!

Samstag, 18.12. | 16.00 Uhr | Katharinenstraße Ecke Kampstraße

(mehr…)

Ausstellung Abschiebung Kosovo

Raus? Zurück in den Kosovo?
doch Luljeta (15 Jahre) ist noch niemals dort gewesen.

aak

Unsere Wanderausstellung befasst sich mit der drohenden Abschiebung besonders von Roma in den Kosovo.
12 000 Menschen sind in Deutschland von der drohenden Abschiebung betroffen.
Laut UNICEF sind darunter ca die Hälfte Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren,
zwei Drittel davon sind in Deutschland geboren.
Im Kosovo gibt es kaum eine Perspektive auf Schulbildung, medizinische Versogung und gesellschaftliche Integration. Die Arbeitslosenrate der Roma liegt im Kosovo bei 98 Prozent.
Die Menschen leben ‚von der Hand in den Mund‘.

Der AK Flüchtlinge hat eine Ausstellung über das Schicksal von abgeschobenen Roma in den Kosovo, gestaltet. Im Mittelpunkt der Installation stehen die Funktionsweisen der Abschiebungen, sowie Hintergrundinformationen über die Lebensbedingungen für Roma im Kosovo und Serbien. Derzeit ist sie in Lünen-Süd im Paul Gerhardt Haus zu sehen, kann jedoch auch von interessierten Gruppen, Schulen etc. gemietet werden.

Weitere Informationen findet Ihr hier: klick